Beratungsstelle vom 25.09.2017 - 09.10.2017 wegen Urlaub geschlossen.

Checkliste



Druckversion

Allgemein

  • Steuernummer, Steueridentifikationsnummer
  • Einkommensteuerbescheid des Vorjahres / Vorauszahlungsbescheid
  • gegebenenfalls Kontoauszüge des betroffenen Jahres

Einkommensnachweise

  • Lohnsteuerbescheinigung(en)
  • erhaltenes Arbeitslosengeld, ersatzweise Bewilligungsbescheid
  • Bescheide
  • Krankengeld / Mutterschaftsgeld / Elterngeld
  • Übergangsgeld
  • erhaltenes Insolvenzausfallgeld (über Agentur für Arbeit)

Werbungskosten aus nichtselbständiger Arbeit

  • Nachweise über Fahrtkosten, Kilometernachweise
  • Beiträge zu Berufsverbänden (Gewerkschaften)
  • Belege / Quittungen für Arbeitsmittel
  • Belege / Quittungen für typische Berufsbekleidung
  • Aufwendungen für ein Arbeitszimmer
  • Reisekosten (Bescheinigung Arbeitgeber, Erstattungen)